Infos für deine Reise nach Brasilien

Brasilien, das fünft größte Land der Welt ist bekannt durch großartigen Fußball und den größten Karneval der Welt. Einmal im Jahr treffen sich hierzu rund 2 Millionen Menschen, um die sensationelle Parade begleitet von mitreißender Musik und glamourös kostümierten Sambatänzerinnen zu erleben. Neben dem glanzvollen Spektakel bietet Brasilien wundervolle Strände, einzigartige Naturwunder, wie die Iguaçuwasserfälle, aufregende Städte und die grünen Regenwälder des Amazonas. Das Land ist vielfältig und es gibt einige Möglichkeiten bei einer Reise nach Brasilien auf den Geschmack zu kommen.

Bestell dir reichlich Caipirinha und genieße bis zum Morgengrauen das Flair von rhythmischen Sambaklängen auf den Straßen.

Infos für deine Reise nach Brasilien, dem Land des Karnevals:

Brasilianerinnen beim bunten Karneval in Rio de Janeiro

Erlebe Brasiliens Karneval bei deiner Reise nach Brasilien

Währung

Brasilianische Real (BRL)

Sprache

Portugiesisch

Hauptstadt

Brasilia

Religion

Großteil katholisch

Zeitzone

Brasilien liegt im Vergleich zu unserer deutschen Zeit im Winter 4 Stunden und im Sommer 5 Stunden zurück.

Mentalität

Die feierlustigen Brasilianer sind ein offenherziges, geselliges und freundliches Volk. Außerdem sind sie sehr temperamentvoll und impulsiv. Bei einer Diskussion kann es schnell mal hitzig werden, jedoch können sie dafür umso feuriger tanzen.

Klima Brasilien

Grundsätzlich ist das Klima in ganz Brasilien überwiegend tropisch oder subtropisch. Das heißt, dich erwarten dort das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen!

Nordbrasilien

In Nordbrasilien ist es nahezu immer tropisch und es gibt kaum Temperaturschwankungen. Es unterscheiden sich lediglich Regen- und Trockenzeit. In diesen Gebieten herrscht hohe Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen liegen zwischen 20 und 30 Grad.

Südwesten Brasiliens

Rio de Janeiro und Sao Paulo befinden sich in der Küstenregion, in der das Klima gemäßigter ist. Die Luftfeuchtigkeit ist also etwas geringer als im Norden

Süden Brasiliens

Im höher gelegenen Süden kann es im Winter tatsächlich zu Niederschlägen kommen. Der Sommer dort findet während des Winters auf der Nordhalbkugel statt.

 

Reisezeiten Brasilien

Hauptsaison:

Dezember – März

Sommer (Achtung, Preise steigen. Karneval!)

Zwischensaison

April – Oktober

Geeignet für Urlaube in Küstengegend. Hier ist es jetzt trocken und warm.

Nebensaison

Mai – September

Geeignet für Besuche des Amazonasbeckens

Fortbewegung in Brasilien

Bus: Busfahren in Brasilien ist im Gegensatz zu anderen Nachbarländern teurer. Die Verbindungen sind jedoch gut und es gibt auch komfortable Nachtbusse.

Flugzeug: Inlandsflüge sind ebenso nicht ganz günstig, aber wer nicht viel Zeit hat, sollte nach Angeboten Ausschau halten. Die Entfernungen innerhalb Brasiliens sind weit und so sparst du dir tagelanges Busfahren.

Schiff: Der Amazonas ist lang und zieht sich durch einige Länder Südamerikas. Vor allem wenn du dich in Nähe des Amazonas bewegst, bietet es sich an mit dem Schiff zu reisen. Dies ist günstiger und angenehmer als eine Busfahrt.

 

Essen in Brasilien

In der brasilianischen Küche kann man viele Eindrücke Lateinamerikas entdecken. Die Brasilianer ernähren sich zwar gesund, dennoch ist es eher unüblich, Gemüse und Salat zu einem Gericht zu essen. Außerdem bevorzugen sie Steak mit Pommes. Die Vitamine holen sie sich an Obst- und Saftstände an den Straßenständen.

Neben dem typisch brasilianischen Capirinha der dir auf deiner Reise nach Brasilien öfters begegnet, gibt es das weitverbreitete Nationalgericht Feijoda. Ein Eintopf aus schwarzen Bohnen, Reis und gesalzenem, getrockneten Rindfleisch. Dies wird serviert mit Grünkohl, Knoblauch oder Zwiebeln.

Das Essen wird in der Regel mit Palmöl, exotischen Gewürzen und verschiedenen Pfefferarten gewürzt.

Simkarte

Beliebter Simkartenbetreiber: TIM

Shops findest du fast überall wo Menschen sind z.B. in Busstationen

Ungefähr 15 Real fürs Einrichten

Guthaben 20, 30, 50 Real. Je nachdem wie viel du benötigst.

 

Steckdose

Für eine Reise nach Brasilien lohnt es sich  sicherheitshalber einen Mehrfachstecker zu kaufen. Seit 2011 passen unsere Stecker, jedoch nicht alle. Die etwas dickeren Stecker z.B. bei Föhns und älteren Geräten passen hier nicht!

Sicherheit in Brasilien

Die Großstädte Brasiliens, insbesondere Belem, Recife, Salvador, Rio de Janeiro und Sao Paulo, weisen eine hohe Kriminalitätsrate auf. Grundsätzlich solltest du natürlich immer achtsam sein, jedoch nicht paranoid. Treib dich nach Sonnenuntergang nicht in wildfremden Gegenden herum und traue nicht jedem Menschen über den Weg. Versuche brenzlige Situationen zu vermeiden.

 

Einreise nach Brasilien

Ein Reisepass (oder auch vorläufiger Reisepass) ist bei einer Einreise in Brasilien erforderlich. Er muss mindestens noch sechs Monate gültig sein. Ein Personalausweis ist für die Einreise nach Brasilien nicht gültig.

Touristen und Geschäftsreisende benötigen bei der Einreise kein Visum. Maximaler Aufenthalt – 90 Tage.

 

Freu dich auf eine wunderschöne Zeit im exotischen Land der Lebenslust!

 

Das könnte dich auch interessieren

Highlights in Rio de Janeiro, Brasilien  / Travellersgarden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.